Mesoporation

Die Innovation für ein Jüngeres Hautbild.
Die Mesopporation ist in Bereich der dermazeutischen und ästhetischen Kosmetik die derzeit innovativste und effektivste Methode, um aktive und hochmolekulare Wirkstoffe in tiefe Hautschichten zu penetrieren, ohne diese dabei zu verletzen. Die Methode ist so einfach wie genial. Ein durch schnelle, elektrische Impulse erzeugtes Spannungsfeld kann Sekundenbruchteile winzige Feuchtigskeitskanäle in der Haut öffnen. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit, selbst hochmolekulare Wirkstoffe in hoher Dosierung in die Haut zu Penetrieren, wo diese eine wesentliche höhere und effektivere Wirksamkeit entfalten. In der Regel sind meist schon nach der ersten Behandlung erste Resultate sicht- und spürbar. Im Gegensatz zu der seit vielen Jahren bekannten Mesotherapie, bei der die Wirkstoffe mit Spritzen oder Injektionspistolen in die haut gebracht werden, ist die Mesoporation ein sehr schonendes und absolut nebenwirkungsfreies Verfahren. Da bei dieser Methode der haut keine Verletzungen zugefügt werden, entstehen auch keine unschönen Begleiterscheinungen. Anwendungsgebiete: müde, abgespannte Haut, Hauttrockenheit ,feinen Fältchen, Hautunreinheiten, Elastizität- und Volumenverlust, Couperose, Tränensäcke und Augenringe.

Behandlung
Reinigung, Enzym- oder AHA- Peeling, Konzentrate (für jedes Hautbedürfnis das passende Konzentrat) Wirkstoffmaske, Abschlusspflege.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, empfehle ich Ihnen ein Behandlungspaket mit fünf Behandlungen in maximalen Abstand von 7 – 14 Tagen. Zur Erhaltung der Behandlungsergebnisse wird eine Behandlung im Abstand von 4 - 8 Wochen empfohlen.